Versand nach Deutschland Versand nach Österreich Versand in die Schweiz
0 Artikel | 0,00 EUR

Salin® hilft bei Allergien (Heuschnupfen, Haustaubmilben, Berufsallergien)

Salin® reinigt die Luft gründlich von den verschiedensten Inhalationsallergenen wie:

  • Pollen
  • (dem allergieauslösenden Kot von) Haustaubmilben
  • Sporen, die  von Schimmelpilzen abgeben
  • Haut- und Haarpartikeln von Haustieren (sog. Tierepithelien)
  • Tabakrauch
  • Feinstaub

Hierdurch schaffen Sie in Ihren Räumen ein hypoallergenes Klima und reduzieren die Auslöser für Allergien und allergischen Reaktionen – etwa während der Nachtruhe und / oder im Büro.

Salin® bei Heuschnupfen

Heuschnupfen, auch als Pollenallergie bekannt, tritt in Deutschland bei jedem Dritten auf und betrifft auch Kinder und Kleinkinder. Die Symptome bei Heuschnupfen sind juckende und gerötete Augen, eine laufende Nase und häufiges Niesen. Die Allergie tritt dabei je nach Saison und Pollenflug zu unterschiedlichen Zeiten auf und daher ist eine Heuschnupfen-Behandlung ganzjährig sinnvoll. Entgegen der Annahme, dass die Pollenallergie nicht bei Kindern und nur ab dem frühen Erwachsenenalter auftritt, gibt es auch vermehrt Heuschnupfen bei Kindern und Heuschnupfen bei Kleinkindern. Untersuchungen zufolge entwickeln 40 % der unbehandelten Heuschnupfenpatienten mit der Zeit allergisches Asthma. Umso dringlicher ist eine effiziente Therapie, bei der die Allergenvermeidung wie stets im Zentrum stehen sollte.

Salin® unterstützt Sie wirkungsvoll bei der Heuschnupfen-Behandlung: Durch die Reinigung der Luft werden die allergieauslösenden Pollen aus der Luft gefiltert, so dass in ihrem Schlafzimmer ein hypoallergenes Klima entsteht.  Hierdurch findet Ihr Körper wenigstens während der Nachtruhe Erholung und die gereizten Schleimhäute der Atemwege können sich beruhigen und regenerieren. Damit können sie auch dem nächsten „Pollenangriff“ am Tag besser widerstehen. Diese Behandlung von Heuschnupfen können Sie bedenkenlos auch bei Ihrem Kind anwenden.

Salin® bei der Haustaubmilbenallergie

Bei der Hausstaubmilbenallergie tritt eine allergische Reaktion bei dem Kot von Hausstaubmilben auf. Die betroffene Person reagiert auf die Milben mit juckenden Augen, Schnupfen, häufigem Niesen, angeschwollenen und tränenden Augen, Ohrenjucken und / oder Halsschmerzen. In einigen Fällen führt die Haustaubmilbenallergie auch zu einem allergischen Asthma.

Mit Salin® können Sie den allergieauslösenden Kot der Hausstaubmilbe aus der Luft filtern und den Auslöser für die allergischen Reaktionen bei der Hausstaubmilbenallergie wirksam reduzieren und so die Auswirkungen der Allergie einschränken.

Salin® bei der Schimmelpilzallergie

Die Schimmelpilzallergie, bei der eine Überempfindlichkeit auf Sporen von Schimmelpilzen vorliegt, macht sich durch Symptome wie Beschwerden der Atemwege, juckenden und tränenden Augen oder Juckreiz bemerkbar. Häufig treten Schimmelpilze an den Wänden von unzureichend oder falsch gelüfteten Räumen auf. Teilweise liegt es aber nicht an den Bewohnern, sondern an der Bausubstanz selbst. Da Schimmelbefall ein erhebliches Gesundheitsrisiko darstellt, ist hier dringend auf eine Sanierung hinzuwirken.

Um die Schimmelpilzallergie effektiv zu bekämpfen, reinigt Salin® die Luft von den Schimmelsporen und reduziert durch diese Behandlung die Allergieauslöser der Schimmelpilzallergie auf ein Minimum.

Salin® bei Berufsallergien

Menschen, die an Berufsallergien leiden, wie sie etwa bei Bäcker/innen, Friseur/innen etc. häufig sind,  profitieren von der reineren Luft zuhause und der regenerativen Wirkung der Salzluft für die Schleimhäute Ihrer Atemwege. Tagsüber eingeatmete Allergene werden durch vermehrte Sekretion leichter ausgeschieden.

Außerdem wirkt Salzluft entzündungshemmend und abschwellend, dient so der Regeneration der gereizten Schleimhäute und kann so die Atmung verbessern.

Durch die Sekret verflüssigende und den Sekret-Transport fördernde Wirkung der Salzluft entziehen Sie zudem Sekundärinfektionen den Nährboden.

Salin® kaufen!

Fragen und Antworten

Was hilft gegen Heuschnupfen?

Gegen eine Heuschnupfenallergie hilft Ihnen die Salzlufttherapie von Salin® indem sie Ihre reguläre Behandlung begleitet und unterstützt. Durch die Reinigung der Luft von den Inhalationsallergenen werden wenigstens im Wohnraum die Auslöser der Allergie beseitigt, da Salin® ein hypoallergenes Raumklima schafft.

Was tun bei Heuschnupfen?

Nutzen Sie bei Heuschnupfen die Salzlufttherapie von Salin® in Ihrem Zuhause und in Ihrem Büro.

Weitere Fragen und Antworten zu Salin® finden Sie hier!