Kehlkopfentzündigung

Salin® bei Kehlkopfentzündung (Laryngitis)
Nicht nur Musiker, berufsmäßige Sprecher, Schauspieler und Sänger leiden hin und wieder an einer Entzündung des Kehlkopfes. Allerdings kann eine Kehlkopfentzündung auch bei Kindern vorkommen. Kinder sind dabei oft von sogenanntem Pseudokrupp betroffen, welcher bei einem Kind zwischen 6 Monaten und 6 Jahren auftreten kann.

Symptome einer Kehlkopfentzündung sind Stimmlosigkeit bis Heiserkeit, Husten, starke Halsschmerzen und Fieber.

Behandlung der Kehlkopfentzündung mit Salin®
Ärzte und Heilpraktiker empfehlen eine Salzlufttherapie mit Salin sowohl vorbeugend, als auch zur Behandlung einer Kehlkopfentzündung. Patienten profitieren dabei von der antibakteriellen Wirkung des Salzes.

Salzluft wirkt schließlich entzündungshemmend, abschwellend und befeuchtend und wirkt so direkt einer akuten Entzündung des Kehlkopfes entgegen. Außerdem wirkt sie Sekret verflüssigend, was den Schleim löst, seinen Abtransport fördert und Infektionen so den Nährboden entzieht.

Salin® kaufen